Titel: Der Flammennebel und Pferdekopfnebel   Autor: Joachim Pelzer   Datum: 31.01.2022


Pferdekopfnebel Pelzer

Das Wintersternbild Orion hat einiges zu bieten. Auf der linken Seite sieht man einen Emissionsnebel, den sogenannten „Flammennebel“. Der helle Stern in Bildmitte ist Alnitak, der linke Gürtelstern im Sternbild Orion. Am rechten Bildrand erkennt man vor dem rot leuchtenden Emissionsnebel IC 434 einen Dunkelnebel. Auf Grund der Form des Nebels wird er auch „Pferdekopfnebel“ genannt. Er ist ca. 1500 Lichtjahre von der Erde entfernt.

Das Foto entstand am 20.12.20 in Gerdau in der Lüneburger Heide.


Aufnahmedaten: 60x2min bei ISO 800 mit einer astromodifizierten Canon EOS 600Da an einem 8 Zoll Schmidt-Cassegrain-Teleskop.

035388
Heute: 88
Diese Woche: 228
Dieser Monat: 698

Wir benutzen Cookies

Die Sternwarte Südheide e.V. nutzt Cookies auf ihrer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Unser Angebot ist grundsätzlich auch ohne Cookies nutzbar. Bitte beachten Sie jedoch, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Dies gilt insbesondere für Angebote Dritter (Wetter, Navigation usw.).